Onkologische Kosmetik auf Grundlage modernster Wissenschaft & Medizin 

Es ist mir eine große Freude und Ehre zugleich, dass mein Kosmetikinstitut in Zuzwil im Bezirk Wil-St. Gallen, wahrscheinlich das einzige Institut ist, das unter anderem den Behandlungsfokus auf “onkologische Kosmetik“ setzt. Umso mehr sehe ich diesen Vorzug als große Verantwortung an, der ich gewillt bin mit leidenschaftlicher Hingabe gerecht zu werden!

Die onkologischen Kosmetikbehandlungen richten sich an Menschen die an Krebs erkrankt sind. Die Diagnose Krebs ist schwer zu ertragen und ändert alles. Ich möchte Ihnen diese schwere Zeit etwas leichter machen.

Diagnose Krebs: Wenn die Haut mitleidet hilft Onkokosmetik

230. 000 Mädchen und Frauen erkranken jährlich an unterschiedlichen Arten von Krebs. Infolge der Chemotherapie wird nicht nur das Immunsystem in Mitleidenschaft gezogen, sondern auch die natürliche Hautbarriere, die als Schutzmantel für äußere Umwelteinflüsse dient, wird geschwächt. So können unterschiedliche, unangenehme Hautreaktionen entstehen und alltägliche Dinge werden auf einmal schwierige Herausforderungen, die mit herkömmlicher Drogerie-Kosmetik nicht behandelt werden sollten! 

Bei diesen Hautsymptomen hilft onkologische Kosmetik besser:

  • Hauttrockenheit und Juckreiz bis zu starken Rötungen
  • Hand- und Fusssyndrom (am meisten verbreitet)
  • Rollnägel
  • Entzündungen und Pusteln (Onko-Akne)
  • erhöhtes Infektions-, Hautpilz oder Herpesrisiko
  • Beschwerden durch Strahlentherpie

Ergänzend zu den rein kosmetischen Behandlungen biete ich eine Balance-Onkologische-Beratung. Bei der BOB handelt es sich um eine begleitende Gesprächssitzung. Diese kann nach Wunsch jederzeit anstelle einer onkologischen Kosmetikbehandlung in Anspruch genommen werden. Alle Dienstleistungen werden nicht von der Krankenkasse übernommen und haben keinen Einfluss auf die ärztliche Behandlung.

Jetzt unverbindlich informieren!

Onkologische Kosmetik-Therapie ist eine besonders schonende Hautpflege für Betroffene

Die Hautpflegeprodukte müssen frei von Konservierungsmittel, Mineralöle, Duft- und Farbstoffen sein. Als Onko-Kosmetikerin möchte ich Ihnen nicht nur eine fachgerechte Hautpflege anbieten, sondern auch ein Stück Lebenshilfe geben. Ich möchte meinen Kunden/innen die Patienten/innen die in ärztlicher Behandlung sind, Ihr Selbstvertrauen in Ihre natürliche Schönheit wiederschenken und Ihnen diese schwere Zeit etwas leichter machen. Fachkenntnisse der Dermokosmetik geben mir die Möglichkeit dazu meinen persönlichen Beitrag zu leisten. Die Fachweiterbildung habe ich 2018 erfolgreich bei Frau Kerstin Schmid-Siklic abgeschlossen.

Mein onkologisches Kosmetikinstitut in Zuzwil (St. Gallen), heißt auch Kunden/innen aus den Nachbarortschaften Wil, Uzwil und Gossau herzlich willkommen.

Preise

pro Sitzung
Dauer ca. 60-75 Minuten
120,00 CHF